Branchenschwerpunkte…

in der Übersicht
Chemie
Energie
Ernährungswirtschaft
Informationstechnik,
   Telekommunikation und Medien

Logistik
Metallerzeugung und -verarbeitung
Textil

Zu den Standortstärken im Rhein-Kreis Neuss zählt ein ausgewogener Branchenmix, der sowohl der ansässigen Wirtschaft wie auch Beschäftigungsnehmern eine gewisse Resistenz gegen Krisenanfälligkeiten – hergeleitet aus einzelnen Branchen – gibt.

Ob als führender Standort der aluminiumverarbeitenden Industrie, als Energie- und Chemiestandort, als Logistikstandort oder als Standort der Agrarwirtschaft oder für die Branche des Ernährungssektors, der Rhein-Kreis Neuss spielt in vielen Branchen eine wichtige Rolle, in Nordrhein-Westfalen und auch bundesweit. In verschiedenen dieser für den Rhein-Kreis Neuss und für die Region bedeutenden Leitbranchen sind wir, die Wirtschaftsförderung des Kreises ein gefragter und aktiver Partner.

Durch Analysen der Wirtschaftsstruktur des Rhein-Kreises Neuss wurden Branchenkompetenzfelder ermittelt, die auf Grund der Größe und Beschäftigungszahl eine hohe Bedeutung für den Rhein-Kreis Neuss aufweisen, sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt haben und Wachstumspotenziale für die Zukunft aufweisen. Dazu zählen die Branchen Chemie, Metallerzeugung und – verarbeitung, Energie, Logistik sowie Nahrungs- und Genussmittel (Food & Agrobusiness).