Energiewirtschaft



Hohe Beschäftigung und Umsätze machen Nordrhein-Westfalen zum Energiestandort Nummer 1 in Deutschland. Fast 24 % aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in der Energiebranche arbeiten in NRW. Das alleine sind etwa 52.000 Arbeitsplätze und, damit noch nicht eingeschlossen, all jene, die in den energienahen Bereichen -dem Tagebau oder im Zuliefersektor – beschäftigt sind.

Durch sein reichhaltiges Braunkohlevorkommen ist der Rhein-Kreis Neuss historisch seit jeher eine der Hauptschlagadern im Energieland Nordrhein-Westfalen. Im Verbund der Niederrheinregion zählen wir zu den beiden wichtigsten Regionen der Energieerzeugung im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland. Wirtschaft und Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss nehmen im Energiecluster des Landes schon heute führende Positionen ein; als Antriebsfedern und Innovationsmotoren.

Energieinnovationen und Energiespartechnik – Made in Germany und am Besten aus dem Rhein-Kreis Neuss – dies sind und werden noch mehr in Zukunft wichtige Exporttreiber der deutschen und auch unserer regionalen Wirtschaft sein.

Energieinnovationen in der Kraftwerks- und Maschinentechnik; das Braunkohlenkraftwerk mit optimierter Anlagentechnik (BoA), das zurzeit in Neurath bei Grevenbroich entsteht, ist mit rund 2,2 Milliarden Euro eines der größten Investitionsprojekte in Deutschland. Und auch Europas größtes Testfeld für Windenergieanlagen im Binnenland befindet sich bei Grevenbroich im Rhein-Kreis Neuss. Hier werden Windkraftanlagen – Prototypen und Testanlagen mit einer Nennleistung von 600 bis 2.500 kW – unter Binnenland-Bedingungen und nach internationalen Richtlinien geprüft und vermessen.
Dies nur einige Beispiele für den Energie(Rhein)kreis Neuss.

Als Standort der Energiewirtschaft ist der Rhein-Kreis Neuss dabei, wenn Wirtschaft und Wissenschaft neue Projekte für die Zukunft der Energieversorgung entwickeln. In der engen Vernetzung von klassischen und innovativen Energietechnologien ist unsere Zielsetzung, zum Energiekreis Nr. 1 in NRW zu werden. Deutsche Energietechnikprodukte stehen für hohe Qualitätsstandards; sie zählen auf den Weltmärkten zu den Gefragtesten ihrer Art. Gemeinsam sind wir hierbei eng vernetzt mit den Forschungsträgern unserer Region, wie dem Forschungszentrum Jülich und der RWTH Aachen aber auch mit den wichtigen Fachverbänden der Branche, wie etwa mit der EnergieAgentur.NRW.

Mit dem lokal initiierten „Energiepakt Rhein-Kreis Neuss” greifen wir zudem auf eine breite Unterstützung unserer Bürgerinnen und Bürger mit der lokalen Wirtschaft und mit der Politik zurück. Dies für die Zukunftsfähigkeit und die Chancen unseres Energiestandortes; damit für die Sicherung von Beschäftigung, von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, die der Energiesektor unserer Region bietet. Mit einem ausgewogenen Blick auf die wirtschaftlichen Chancen und auf den aktiven Klimaschutz lautet die zentrale Devise unseres lokalen Energiepaktes “Perspektiven für Ökologie und Ökonomie”.

Die Energiebranche bietet Chancen und Türen auch für ausländische Investments und für internationale Kooperationen. Bereits heute begleiten und stärken wir den Sektor mit unseren Maßnahmen der Wirtschaftsförderung, so beispielesweise die Durchführung des Deutsch-Niederländischen Energieforums im Jahr 2008 oder des European Economic Congress (Deutsch-Polnischen Energiekonferenz) im Frühjahr 2009 in Kattowitz.

Als Wirtschaftsförderung verstehen wir unsere Aufgabe darin, die lokale Wirtschaft zu stärken, wenn es darum geht Energieinnovation voranzutreiben oder Unternehmen, die sich mit dieser Zielsetzung auf eine neue und noch globalisierte Welt mit verändertem Energiebedarf ausrichten, zu unterstützen. So stehen wir an der Seite unserer Energiewirtschaft als verlässlicher, dynamischer und strategischer Partner, wenn es darum geht, innovative Ansätze im oder aus dem „Energiekreis“ Rhein-Kreis Neuss heraus umzusetzen und das weitere Potential unseres Standortes für den Ausbau der Sektorstrukturen zu nutzen.

Wenn Sie investieren oder Sie geschäftlich in den internationalen Vertrieb von Energietechnik einsteigen möchten oder wenn Sie die Kooperationen zu unserer Energiewirtschaft suchen, so sind Sie im Rhein-Kreis Neuss an der richtigen Adresse. Sprechen Sie mit uns über Ihre Absichten, fordern Sie von uns ein individuelles Angebot – etwa nach verfügbaren Gewerbeflächen – an oder nennen Sie uns Ihre Kontakt- und Kooperationswünsche.

Wir helfen Ihnen gerne weiter und wollen zeigen, wieviel Energie im Rhein-Kreis Neuss steckt!